Herzlich willkommen auf unserer Homepage.

Saison 2021/22

20.05.2022

Liebe 21er ,

ich möchte Euch herzlich zur 2. Runde der VBM einladen !
Freitag 20.5. , Anmeldeschluss 18.45 , Bedenkzeit 4+2 ....

 Alle können teilnehmen , auch wenn man die 1.Runde verpasst hat ;

es werden die besten 3 von 5 in die Endwertung genommen !
Ich selber werde nach meinem Urlaub in den Ring steigen , ich hoffe

Heinz und ein paar andere werden die Teilnehmerzahl noch in die Höhe 

treiben !
 

Mit 64 Grüßen.  Jens 

11.05.2022

Liebe 21er , viele Grüße von der belgischen Nordsee :)

 

Ich möchte nochmal Werbung für unsere Vereinsblitzmeisterschaft machen:

Wir spielen insgesamt an fünf aufeinander folgenden Spielabenden ,d.h.

Freitag 13.5. , 20.5. , 27.5. , 3.6. , 10.6. ; die besten 3 Ergebnisse kommen in 

die Wertung ( 1.Platz -> 20 Punkte , 2.Platz -> 19 Punkte usw. )

Also alle können und sollen mitmachen , selbst wenn man  1 oder 2 mal

fehlt . Ein paar Worte zur Bedenkzeit " 4+2 "  : Mit den alten analogen 

Uhren gab es ja nur " 5+0 " , dann wurde vor einiger Zeit von "Oben"

3+2 eingeführt ! Ich halte das auf Vereinsebene für eine sehr knapp 

bemessene Bedenkzeit , dann hat man erst nach 60 Zügen die vollen 

5 Minuten erhalten . Bei unserem Turnier sollen ja auch Anfänger , 

Wiedereinsteiger und Rentner mitspielen , da ist man sicher froh über 

eine Minute Bedenkzeit mehr . Auch ich habe keine Lust mich nach einer 

anstrengenden Arbeitswoche  am Brett abzuhetzen ! Ich hoffe Alle ! können 

mit dieser Bedenkzeit gut leben .

Mit 64 Grüßen.  Jens 

30.04.2022

Liebe 21er , ich darf mich bei allen bedanken , die zum Gelingen des Schnellschachturniers

beigetragen haben . Es wurde ordentlich gekämpft und es gab nur wenige  "Kampflose 1:1 " !

Gerne können wir diese Art von (Hybrid-) Turnier in der nächsten Saison wiederholen , dann

hoffentlich mit 20+ Teilnehmern , evtl. mit einer etwas längeren Bedenkzeit , z.B. "20+10"....

 

So , wir werden dann in den nächsten Wochen noch unsere Blitzmeisterschaft austragen , nach

folgendem Modus :

Wir bieten 5 Termine an , die besten drei persönlichen Ergebnisse kommen in die Wertung

( 1.Platz 20 Punkte , 2.Platz 19 Punkte usw ).  Also alle können mitmachen , auch wenn man

1x oder 2x (z.B. wegen Urlaub etc.) fehlt .

 

Die Termine sind immer Freitags : 13.5. , 20.5. , 27.5. , 3.6. , 10.6.22

Anmeldeschluss 18.45 , Beginn spätestens 19.00 , Bedenkzeit 4+2

 

Ich darf alle Mitglieder nochmal bitten , bei den restlichen Mannschaftskämpfen teilzunehmen

und die Ärmel hochzukrempeln !

 

So ,ich selber werde nach dem morgigen Mannschaftskampf erstmal 2 Wochen frische

Urlaubsluft schnappen .    Viele Grüße und bis dann  Jens

28.04.2022

Liebe Schachfreunde von der Zweiten !


Die Saison 2021\22 war für alle Vereine , Mannschaften und Spieler mehr als 

unerfreulich. Durch die Pandemie bedingt  gab es Verschiebungen, Absagen , zum 
Schluss kumulieren jetzt die Nachholpartien. Da konnte selbst den Willigsten die

Freude am Schachspielen vergehen , und die Mannschaftsführer waren erst recht 

nicht zu beneiden ( ich quäle mich schon seit 1979 mit diesem Posten rum ).

 

Als wir im entspannten Juli 2021 die Mannschaften aufstellten , war dieses Problem 

in dieser Dimension nicht abzusehen ; bei den Aufstellungen für 2022/23 werden

wir einiges anders machen müssen. Insofern wäre es erfreulich wenn die Zweite noch

den Klassenerhalt schaffen würde . Wenn ich es richtig überblicke ist dies möglich 

wenn bei den letzten beiden Kämpfen am 8.5.und 15.5. genügend Brettpunkte

geholt werden. Also bereitet Eurem Mannschaftsführer Tobias eine Freude und  

schaut ob Ihr bei beiden oder wenigstens bei einem Spiel dabeisein könnt

 

Mit 64 Grüßen

25.04.2022

Liebe 21er , hier ein paar weitere Infos :

 Zur SCHNELLSCHACHMEISTERSCHAFT :

Die Auslosung für die 8. und letzte Runde unserer SSM hat bereits stattgefunden .

Die 8.Runde wird ja am nächsten Freitag den 29.4.gespielt und sollte dann auch abgeschlossen

sein ! Die restlichen Partien der 7.Runde sollten bis spätestens Donnerstag abgeschlossen sein ,

entweder über Lichess , alternativ könnte am morgigen Sonntag im Spiellokal gespielt werden ;

da spielt ja die Erste gegen Ahlen ( und ihr findet dort noch ein Plätzchen ) !

 

Zur VEREINSBLITZMEISTERSCHAFT :

Ich glaube es ist infektiologisch vertretbar , daß wir wieder Turniere mit Rutschsystem spielen

( "jeder gegen jeden" ) . Wir werden dann 5 Freitage hintereinander (13.5. , 20.5. , 27.5. , 3.6.

und 10.6. ) ein Blitzturnier anbieten . Die drei besten Ergebnisse kommen in die Wertung ,

so daß auch alle mitspielen können die 1- oder 2-mal (z.B. durch Urlaub) fehlen !

Damit es nicht zu hektisch wird ist die BEDENKZEIT  " 4+2 "

ANMELDESCHLUSS ist jeweils  18.45 , spätestens um 19.00 wird dann gestartet  !

 

Zur JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG :

Unsere JHV wird am Freitag , den 24.Juni sein ! Da wir es gleichzeitig mit unserer Vereinsfeier

verbinden  treffen wir uns ausnahmsweise im "Forsthaus Specht" . Da werden wir ein kleines

Buffet bestellen und haben nicht die Arbeit und die Organisation mit dem Essen . Anschliessend

kann ja noch etwas geblitzt werden !

Wir müssen schon mal im Vorfeld eine "Bestandsaufnahme" machen , wieviel Spieler uns für die

Mannschaftskämpfe 2022/2023 zur Verfügung stehen , d.h. ob wir 3 oder 4 Mannschaften

melden können !

 

Mit 64 Grüßen   Jens

16.04.2022

Liebe 21er ,wer Ostermontag noch ein paar Schnellschachpartien spielen will ...

....um 17.00 spielen wir 6 Runden , Bedenkzeit 7+4 !!

 

So , die 7.Runde der Schnellschachmeisterschaft hat begonnen , wegen des Karfreitags

gibt es für diese Runde nur einen Freitag im Spiellokal , nämlich den 22.4. , ansonsten

spielt bitte über Lichess . Die 8. und somit letzte Runde sollte am Freitag 29.4.gespielt

werden !!

 

An die "ERSTE" :

Am Sonntag den 24.4.22 haben wir den Nachholkampf gegen Ahlen , ein Heimspiel ,

die geplante Aufstellung ist : 1.Stadtmann  2.Böhm  3.Mohrholz  4.Masberg  5.Gierse

6.Ruhmann  7.Tochtrop  8.Gruber.....sollte jemand verhindert sein bitte sobald als

möglich Bescheid sagen

 

Mit 64 Grüßen  Jens

13.04.2022

Liebe 21er , für den der Lust hat über die Feiertage auch etwas Schach

zu spielen ...bieten wir zwei kleine Lichessturniere an :

 

Karfreitag , 15.4.22 , Beginn 17.00 , Bedenkzeit 4+2 , 12 Runden

 

Ostermontag , 18.4.22 , Beginn 17.00 , Bedenkzeit 7+4 ! , 6 Runden

 

Bitte um zahlreiche Teilnahme und baldige Anmeldung

 

Mit 64 Grüßen   Jens

06.04.2022

Liebe 21er , entgegen der Ankündigung auf der Homepage gilt :

 

AmFreitag , den 8.4. ist normaler Spielabend... da können auch die

Nachholpartien der SSM gespielt werden

 

Am Karfreitag , den 15.4. werden wir über Lichess ein "Osterturnier"

anbieten , Zeit und Modalitäten werden noch bekannt gegeben !

Das Spiellokal bleibt dann Karfreitag geschlossen !

 

MfG  Jens

31.03.2022

Liebe 21er , morgen (oder  übermorgen) kommt mal wieder ein Schachartikel in die WAZ ;

man kann ihn auch online lesen unter WAZ.de ->Sport->Lokalsport->Bottrop !

 

So , Freitag geht es dann mit der 6.Runde der SSM weiter .........bitte verabredet euch rechtzeitig

zum Spielen im Spiellokal oder sonst über Lichess  !

 

Noch ein paar Worte zu den Mannschaftskämpfen : Pandemiebedingt konnte in dieser Saison

kein richtige Spielatmosphäre entstehen , aber wir sollten die Saison irgendwie einigermassen

ehrenhaft beenden . Also macht es den Mannschaftsführern nicht so schwer und haltet euch

bereit in den letzten Kämpfen mitzuspielen ; oder auch oben mal als Reservespieler auszuhelfen !

 

Also bis Freitag ( da spiele ich noch meine 2 Partien gegen Joachim )    VG  Jens

26.03.2022

Liebe 21er , es ist gut zu verstehen dass im Angesicht des Ukrainekrieges die

Coronapandemie im Bewußtsein in den Hintergrund rückt !

 

Leider sind die Inzidenzen nach wie vor hoch , ich kann bestätigen ,daß sich

 auch  viele "geboosterte" infizieren . Allerdings verläuft dann die Infektion in

der Regel mild , manchmal mittelschwer ohne daß eine stationäre Behandlung

notwendig ist . Im Einzelfall ist aber nicht vorauszusehen , ob ein Krankheitsverlauf

auch schwerer ist ....

 

Ohne Namen zu nennen weiß ich daß auch ein paar Schachfreunde in den letzten

Tagen "positiv" wurden , erfreulicherweise wohl nur mit leichten Symptomen !

Wie sollen wir uns im Spiellokal verhalten !? Irgendwann muss ja mal die Zeit

der Vorschriften und Kontrollen enden (Stichwort Eigenverantwortung). Ein

wesentlicher Schutz ist natürlich die mindestens 3-fach Impfung , dann auch die

bekannnten Hygieneregeln. Also wer besondere Vorsicht walten lässt , bleibt

- wie bisher schon - dem Spiellokal fern . Wer sich im Spiellokal besser schützen

will kann natürlich eine (FFP2-)Maske -auch am Brett-tragen .

Wer 3-fach geimpft ist und etwas mutiger ist , sollte auch ohne Maske am Brett

sitzen können  (siehe Eigenverantwortung )

 

Ach ja , nächste Woche wird wohl ein Schachartikel in der WAZ (Sport regional)

erscheinen , bitte mal darauf achten ....

 

Mit 64 Grüßen   Jens

07.03.2022

Liebe Schachfreunde , mit zwei 5:3 Siegen hat die Erste an diesem 

Wochenende ein großen Sprung in der Tabelle gemacht . Topscorer

waren Brett 1 und 2 mit insgesamt 4:0 Brettpunkte ; " Rückkehrer " 

Marcus Nowacki konnte mit einem - allerdings etwas glücklichen-

Sieg gut aushelfen !
 

So , die 4.Runde der SSM ist gestartet , ich hoffe dass am Freitag 

einige schöne Partien zu sehen sind , die restlichen Partien sollten

bis Mittwoch den 16.3. per Lichess gespielt werden ....

 

Wir müssen uns dann mal unterhalten , ob wir die VBM im Spiellokal

oder per Lichess spielen wollen !

 

Zur Jahreshauptversammlung :  Es macht wohl Sinn , dass wir sie erst zum

Saisonende abhalten

 

MfG. Jens

01.03.2022

Liebe 21er , beim letzten Lichess-Blitzturnier fanden sich nur 6 Teilnehmer und war

auch schon nach 3 Runden beendet.

 In den nächsten Wochen haben wir ja zahlreiche Mannschaftskämpfe und Vereinsturniere.

Wir sollten deshalb erstmal eine Pause mit dem Lichess-Blitzturnier am Mittwoch machen,

 Mit freundlichen Grüßen   Jens

08.02.2022

Liebe 21er , ich freue mich dass unser Hybrid-Schnellschachturnier so gut

angelaufen ist , es gab wohl schon einige spannende Partien

 Ich möchte daran erinnern , dass noch einige Spiele beim Vereinspokal

und Vereinsblitzpokal ausstehen , bitte bis Ende Februar entweder im

Spiellokal oder über Lichess austragen !!

 

Wir bieten jetzt jeden Mittwoch ein kleines (7-Runden) Blitzturnier

über Lichess aus , "4+2" , Beginn 19.00 . Es wäre schön dass sich jedesmal

wenigstens 8 Teilnehmer anmelden , damit die 7 Runden auch ausgespielt

werden können...  VG  Jens

02.02.2022

Liebe 21er , offensichtlich werden auch imFebruar keine Mannschaftskämpfe

stattfinden , sollte es im März so weitergehen ...wird es sehr eng mit der Saison !

 

So , die 2.Runde der Hybridmeisterschaft kann dann diese Woche beginnen , bitte

verabredet Euch zeitnah mit Eurem Gegner , der letzte Spieltag wäre Mittwoch 16.2.

Bitte bis Ende Februar auch alle Partien des Vereinspokal bzw. Blitzpokal zu Ende

spielen ...kann auch zur Not über Lichess gespielt werden !

 

Die Inzidenzen befinden sich auf Rekordniveau , aber offensichtlich erkranken die

" Geboosterten" im Falle einer Infektion nicht schwer ; insofern ist es vertretbar daß

das Spiellokal bis auf weiteres geöffnet bleibt :)

 

Mittwochs bieten wir jetzt immer ein kleines Lichess-Blitzturnier an ( 7 Runden ) , es

wäre schön wenn sich jedesmal wenigstens 8 Teilnehmer finden würden ,damit auch

alle Runden gespielt werden können !

 

Mit 64 Grüßen   Jens

28.01.2022

Liebe 21er :

Dies sind die Paarungen für die 2.Runde, die auch schon auf unserer Homepage stehen,

siehe unter "Turniere" und Schnellschachmeisterschaft ...

Die 2.Runde muss dann bis zum 16.2.gespielt und gemeldet sein.

 

Gierse Dr

-

Hüstegge

Stadtmann

-

Ruhmann G

Böhm J

-

Jäger

Tochtrop

-

Küsgen

Nowacki

-

Kovar

Dudek

-

Meffle

Milkau

-

Kösters Dr

Ramspeck

-

Tran Tri

Es bleibt mir nicht erspart wieder ein paar Worte zur Pandemie zu verlieren ! Was in der

Zeitung steht kann ich nur bestätigen , nämlich das die Coronafallzahlen durch die Decke

gehen ! Ein schwacher Trost ist dass Omikron wohl deutlich weniger pathogen ist , aber die

hohe Krankheitslast ist schon ein Problem fürs öffentliche Leben (ich registriere weit über-

durchschnittliche Krankschreibungen in der Praxis ). Hier mein Vorschlag : da im Verein

(fast) alle "geboostert" sind ...ist es vertretbar dass das Spiellokal bis auf weiteres offen

bleibt !! Bei den Mannschaftskämpfen wird es dann schon deutlich unübersichtlicher...

ich werde also beantragen , daß auch der MK unserer Ersten am 6.Februar verschoben 

wird . Ich rate auch allen anderen Mannschaftsführern sich wenigsten für Januar/Februar

um eine Verschiebung zu bemühen ,falls es nicht schon offiziell geschehen ist.

Ich halte Euch auf dem Laufenden  VG  Jens

 

 

21.01.2022

Eugen Schulz ist der neue Vereinspokalsieger. Herzlichen Glückwunsch!!

Im Finale im heimischen Wohnzimmer auf der Dickebank setzte er sich gegen den gut 70 Jahre jüngeren Gabriel Ruhmann durch und ist nun mit 87 Jahren der älteste Titelträger in der Vereinsgeschichte. Den Rekord des dienstältesten 21ers besitzt er bereits und wird ihn im September auf 74 Mitgliedsjahre ausbauen. Nun hat er noch Rudi Franck abgelöst, der 2017 mit 85 Jahren Vereinsmeister wurde.

Eugen zeigte sich in der Partie gegen Gabriel zu jeder Zeit hellwach und ließ alle Angriffsbemühungen und taktischen Schläge seines Gegners ins Leere laufen. Gabriel ging - gestärkt durch die vorangegangenen drei Siege (u.a. gegen Heinz-Dieter Gierse) - voller Selbstbewusstsein in die Begegnung. Sie war sehr taktisch ausgelegt, da Gabriel wohl darauf hoffte, dass eine seiner Kombinationen Eugen zu einem Fehler verleiten würde. Doch dieser spielte seine ganze Routine und Abgeklärtheit aus, ließ jeden Versuch des Jüngeren sicher abprallen und konterte Gabriel dann aus. Nach 25 Zügen reichte ihn dieser Hand zur Aufgabe.

Ergebnisse  Partien

21.01.2022

Da wir jetzt wieder ins Spiellokal dürfen, besteht kein Grund, den Vereinsblitzpokal nicht zu Ende zu spielen. Die Paarungen um den Titel (Joachim Böhm gegen Jens Stadtmann) und um Platz drei (Heinz Jäger gegen Gabriel Ruhmann) stehen fest, während aus Viertel- und Halbfinale noch etliche Duelle nachzuholen sind. Diese könnten vielleicht an den Freitagen gespielt werden, wenn keine Schnellpartien auf dem Programm stehen. Dazu sollten sich die Teilnehmer informieren, welche Spiele noch offen sind. Falls jemand aussteigen möchte, wäre es angebracht, den Gegner und auch den Turnierleiter darüber zu informieren.

Ergebnisse

21.01.2022

Mit 16 Teilnehmern hat unser neues „Hybrid“-Schnellschachturnier begonnen. Obwohl es allen Kandidaten so leicht wie möglich gemacht wurde, mitzuspielen - niemand muss unbedingt ins Spiellokal fahren, denn es geht auch bequem vom heimischen Computer aus - ist eine gute Stunde Schach auf zwei Wochen verteilt dann doch für viele zu anstrengend. Anders scheint es nicht erklärbar, dass nicht über dreißig Teilnehmer mitspielen. Favoriten sind natürlich Jens Stadtmann und Joachim Böhm. Letzterer muss seine beiden Partien gegen Peter Dudek noch nachholen, während sich Jens gegen Frank Milkau mit 2:0 durchsetzte. Auch in den anderen Begegnungen blieben große Überraschungen aus. Mit Ausnahme von Lothar Tochtrop, der vor kurzem seinen achtzigsten Geburtstag gefeiert hat, und Matej Kovar mit 1,5:0,5 schlug, gingen alle Paarungen mit 2:0 zugunsten der DWZ-Stärkeren aus.

Ergebnisse

20.01.2022

Unsere Schach-Bibliothek hat wieder ordentlich Zuwachs bekommen. Ihr Bestand liegt nun bei 759 Medien. Diese Zahl verteilt sich auf ‚normale‘ Schachbücher, Romane, Hörspiele und Spielfilme. Mit Sicherheit findet jeder Schachinteressierte etwas Passendes für sich.

Bei der letzten Inventur hat sich jedoch herausgestellt, dass das eine oder andere Buch verschwunden ist bzw. ausgeliehen wurde, ohne dass der Ausleihende seinen Namen angegeben hätte. Deshalb die Bitte um Rückmeldung an Heinz Jäger: Wer hat vielleicht eines der folgenden Bücher bei sich zuhause stehen: „Weltmeister lehren

23.01.2022

Liebe 21er , hier ein paar Infos :

 - Wie bereits erwähnt verschieben wir die Jahreshauptversammlung

   vom 28.1.22 -aus bekannten Gründen-  auf unbestimmt ; eine 

    Neueinladung erfolgt spätestens 14 Tage vor dem neuen Termin !

 

- Ich freue mich daß wir uns wieder im Spiellokal treffen können , ich

   hoffe es bleibt erstmal so . Deshalb werden wir unser wöchentliches 

   kleines Lichessturnier auf Mittwoch legen : 7 Runden , 4+2 , 19.00

   Die Resonanz für das Mittwochturnier ist bisher aber sehr 

   durchwachsen ; es macht nur Spaß und Sinn bei mindestens acht

   Teilnehmern !

 

- Unser Hybridturnier ist ja gut gestartet , hier noch ein paar erläuternde

   Bemerkungen : Da es keine Nachholpartien gibt , hat man 12 Tage Zeit

   die jeweilige Runde zu spielen ; wenn man die 2 Freitage nicht nutzen 

   kann , kann man auch über Lichess spielen . Die Gegner einer Paarung

   sind also angehalten , zügig einen Termin zu vereinbaren. Wer gegen 

  Lothar Tochtrop oder Dirk Küsgen spielt , muss auf jeden Fall über Lichess

  spielen . Die Auslosung ist immer am Donnerstag vor der neuen Runde ,

   also muss spätestens am Mittwoch das Ergebnis gemeldet werden ,

   per Email - entweder bei Heinz Jäger oder mir . Liegt keine Meldung

   vor , wird  1/2 (1:1) gewertet . Wer eine Runde terminlich garnicht

   wahrnehmen kann muss sie kampflos abgeben . Bei einem erneuten

   Lockdown müssen alle Partien über Lichess weitergespielt werden...

 

MfG  Jens Stadtmann

21.01.2022

                          Liebe 21er ,

ab Freitag 21.1.sind wir wieder im Spiellokal , ich bitte alle

Vorschriften zu beachten .

Wir starten dann auch gleich mit unserem Hybridturnier ,

hier die Paarungen der 1.Runde :

 

Böhm-Dudek    ,    Milkau-Stadtmann   ,   Gierse-Ramspeck

Meffle-Jäger   ,   Ruhmann,G.-Kösters   ,   Kovar-Tochtrop

Hüstegge-Tran Tri   ,   Nowacki-Küsgen

 

Die Partien müssen innerhalb von 12 Tagen gespielt sein , also

verabredet euch frühzeitig. 2 Spieler (Tochtrop, Küsgen) bitten

generell nur über Lichess spielen zu können , dies hat immer

Vorrang ; für die Atmosphäre im Spiellokal wäre es ansonsten

schön, daß soviel wie möglich dort  gespielt wird. Die 

Ergebnisse bitte Heinz Jäger oder auch mir per Email zukommen

lassen. Wer Probleme hat , über Lichess sich den Gegner mit der

Bedenkzeit von "15+5" anzuwählen , kann von Heinz , Gabriel oder

mir Hilfe erbeten 

Also los gehts   VG Jens

20.01.2022

Liebe 21er , ab Freitag , den 21.1. beginnt unser Hybridturnier, 

hier die gültige Ausschreibung :

1. Runde :   Fr.21.1 - Mi.2.2.

2. Runde :   Fr.4.2. - Mi.16.2.

3. Runde :   Fr.18.2. - Mi.2.3.

4. Runde :   Fr.4.3. - Mi.16.3. 

5. Runde :   Fr.18.3. - Mi.30.3.

6. Runde :   Fr.1.4. - Mi.13.4.

7.Runde :   Fr.15.4. - Mi.27.4.

8. Runde :   Fr.29.4. - Mi.11.5.

Die Partien müssen in diesem Zeitraum gespielt werden , Nachhol- oder

Hängepartien gibt es nicht. Werden die Partien nicht gespielt oder das Ergebnis

nicht zeitgerecht gemeldet , werden sie als 1/2 (1:1 ) gewertet ! Kann ein Spieler mehrere

Terminangebote seines Gegners nicht annehmen , muss die Partie kampflos abgegeben

werden !

Also : Pro Runde werden 2 Partien gespielt (mit Farbentausch) , Bedenkzeit "15+5" ,

mögliche Ergebnisse sind also 1:0 (2:0) , 1:0 (1,,5:0,5) oder 1/2 (1:1). Nach der 8.Runde

zählen bei Gleichstand erst die Brettpunkte und dann die Feinwertung !

Gespielt wird entweder im Spiellokal oder über Lichess (Hybrid !) , wünscht ein Spieler

über Lichess zu spielen ...hat dies Vorrang !! Jeder gibt sein virtuelles Ehrenwort , daß er bei

Partien über Lichess keine Analysehilfsmitte benutzt !

Bei weiteren Fragen stehen Euch gerne Heinz Jäger , Gabriel Ruhmann oder meine Wenigkeit

zur Verfügung , die Auslosung für die erste Runde wird morgen abend veröffentlich ...

Bis Freitag   VG  Jens

12.01.2022

Liebe 21er und Ex-21er , hallo Lichessmitglieder !

 Not macht erfinderisch ; damit wir nicht nur blitzen ...beginnen wir ab nächste Woche

mit unserer ersten "Hybrid-Schnellschach-Vereinsmeisterschaft" !

 Bisherige Anmeldungen : Ramspeck ,Kovar ,Stadtmann ,Dudek

 - Teilnehmen können alle aktuellen und ehemaligen Vereinmitglieder !

- Gespielt wird idealerweise im Spiellokal , aber auch über Lichess !!

- 7 Runden Schweizer System , je Runde 2 Partien mit dem gleichen Gegner , Bedenkzeit 15+5

- 1. Runde :  Zeitraum  Fr. 21.1. - Mi. 2.2.

- 2.Runde :  Zeitraum  Fr. 4.2. - Mi. 16.2.

- 3.Runde :  Zeitraum  Fr. 18.2 - Mi. 2.3.

- 4.Runde : Zeitraum  Fr. 4.3.- Mi. 16.3.

- 5.Runde :  Zeitraum   Fr. 18.3. - Mi.30.3.

- 6.Runde :  Zeitraum  Fr. 1.4. - Mi. 13.4.

- 7.Runde :  Zeitraum  Fr.15.4 - Mi. 27.4. 

-8. Runde: nach Bedarf , je nach Teilnehmerzahl...

 

Erläuterungen : Die Gegner der jeweiligen Runden spielen 2 Partien ( mit Farbentausch) ,

Bedenkzeit 15 Minuten + 5 Sekunden pro Zug . Gespielt wird entweder im Spiellokal oder 

bei Verhinderung (Urlaub,Externe,etc.) über Lichess....alle Teilnehmer müssen also auch bei

Lichess angemeldet sein ! Mögliche Ergebnisse sind folglich 1:0 (2:0) oder 1:0 (1,5:0,5) oder

1/2 (1:1). Die Partien müssen in dem Zeitraum gespielt werden , Nachholpartien wird es 

nicht geben ; bei nicht zeitgerechtem Zustandekommen einer Paarung wird sie automatisch

mit 1/2 (1:1) gewertet , es sein denn ein Spieler kann mehrere Vorschläge seines Spielpartners

nicht annehmen ...dann wird er "genullt". Bei Gleichstand nach 7 Runden zählen dann erst die

"Brettpunkte" und dann die Feinwertungen.

 

Anmeldeschluss ist Mittwoch , der 19.Januar , die Auslosungen sind an den jeweiligen

Donnerstagen. Bitte bei Interesse um baldige Anmeldung :)

 

  Die geplante Jahreshauptversammlung vom 28.1.wird auf unbestimmt verschoben...

 

MfG   Jens

12.01.2022

Liebe 21er , noch ist nicht ganz klar wie sich die neuen

Coronaschutzverordnungen fürs Schach auswirken ............

Deshalb spielen für am Freitag den 14.1. nochmal ein

Lichessturnier , Beginn 18.30 ,4+2, 9 Runden !

 

Ich hoffe dass wir uns am Freitag den 21.1 wieder im

Spiellokal treffen können , wir wollen dann mit einer

"Hybrid-Vereinsmeisterschaft" starten , genaueres

findet ihr auf einer separaten Email von mir . Bitte um

zahlreiche Teilnahme , es gibt dazu kurzfristig noch

neue Infos  !           VG Jens

 

01.01.2022

                               Liebe 21er ,

2021 war auch für die gesamte Schachszene ein schwieriges Jahr !

Da können wir uns freuen dass wenigstens unser Jubiläumsfest so

gut gelungen ist :) . In diesem Zusammenhang sollten wir uns noch

mal bei Heinz Jäger für die Erstellung unserer allseits gelobten 

Jubiläumsausgabe bedanken .

 

Leider ist es fast unmöglich sowohl auf Vereins- oder Mannschafts-

kampfebene Turniere vernünftig zu Ende zu bringen .Auch fürs erste

Halbjahr 2022 macht es wenig Sinn größere Turniere mit langer

Bedenkzeit anzubieten ; das ist natürlich besonders für die jüngeren

und ehrgeizigen Spieler schade , die Ihre Kräfte messen und die DWZ

verbessern wollen !!

 

Ein paar Worte über "Lichess" : Der Höhepunkt des Schachspiels

sollte für jeden Spieler die Partie am Holzbrett mit langer Bedenk-

zeit sein , auch vermisst man bei den Lockdowns das gesellige

Beisammensein im Spiellokal und die bissigen Kommentare der 

Kiebitze . Ersatzweise werden wir je nach Lage in den nächsten

Wochen und Monate Turniere über Lichess anbieten ....

 

Für den Monat Januar sind im Verband bereits alle Kämpfe ver-

schoben (siehe unter SVR-SCHACH.DE). Aber es gibt auch Grund

zum Optimismus : "Omikron" scheint zwar ansteckender zu sein

als "Delta" , aber wohl weniger pathogen !? Ausserdem schreitet

die Boosterkampagne recht gut voran . Ich hoffe , daß wir ab Freitag

den 14.1.22 wieder ins Spiellokal kommen , wenn auch erstmal unter

Auflagen.Ich halte Euch auf dem Laufenden...

 

Jetzt wünsche ich Euch erstmal einen guten Rutsch    Jens

31.12.2021

Liebe 21er , hallo Lichessmitglieder

 Wir begrüßen morgen ,am 1.1.22, mit einem Neujahrsturnier

das Neue Jahr , 10 Runden , 4+2 , Beginn 17.00 !

 Da am Freitag , den 7.1.22 unser Spiellokal noch ( ich hoffe

auf baldige Wiedereröffnung) geschlossen ist , spielen wir

dafür dann das Lichessturnier  :

Beginn 18.30 , 4+2 , 8 Runden

 Bitte um zahlreiche Teilnahme und wünsche guten Rutsch

VG   Jens

 

27.12.2021

Liebe 21er , vom 28.12. bis zunächst dem 12.01. gilt zunächst

eine verschärfte Coronaschutzverordnung !

Der Text ist ewig lang und dadurch unübersichtlich , spätestens

nach der Hälfte schläft man ein !

Die Quintessenz ist :

- Maskenpflicht in Innenräumen ...

- neben 2G noch ein negativer Schnelltest , der nicht älter ist als

  24 Stunden

- nicht mehr als 10 Personen inInnenräumen !?!?

Die Schärfe dieser Verordnung kommt einem schachlichen

Prä-Lockdown gleich , ich sehe mich auch ausser Stande ,

alles zu kontrollieren und zu verantworten !!

Auch zur Sicherheit aller sollten die Spielabende am Mittwoch

den 29.12. und Freitag den 7.1. erstmal ausfallen ....

Es gibt ja auch Lichtblicke , die Boosterimpfungen kommen gut 

voran , insofern hoffe ich dass der Prä-Lockdown nicht allzu

lange dauern wird . Anfang Januar werde ich Euch die nächste

Stellungnahme schicken , wir müssen ja auch mal schauen wie

es mit den MK im Januar wird !?

"Ersatzweise" bieten wir am Dienstag den 28.12. und Neujahr

zwei Lichessturniere an (siehe dort) . Ich würde mich auch 

freuen wenn alle ! Mitglieder ( wenigstens als Zuschauer) die

Möglichkeit hätten , über Lichess teilzunehmen . Gerne 

helfen wir Neueinsteigern mit , es ist ganz unkompliziert .

So , dann wünsche ich Euch einen guten Rutsch ins hoffentlich

entspanntere Neue Jahr ...   MfG  Jens Stadtmann

 

20.12.2021

Liebe 21er , hallo Mitglieder bei Lichess !

 

Ich freue mich natürlich über die unerwartet gute Beteiligung bei

unserem Weihnachtsblitz :)

 

Damit Ihr über die Feiertage nicht auf dem schachlich trockenen

sitzt , bieten wir folgende Termine an :

 

Mittwoch 22.12. , 8 Runden , 4+2 , Beginn 19.00

 

Dienstag 28.12. , 8 Runden , 4+2 , Beginn 19.00

 

Mittwoch 29.12. Training und Spielabend  im Spiellokal !

 

Neujahr 1.1.22 , 10 Runden , 4+2 , Beginn 17.00 !

(kann je nach Teilnehmerzahl modifiziert werden)

 

Ich wünsche Euch schon mal Frohe Weihnachten   Jens

 

 

07.12.2021

Liebe Schachfreunde , am Freitag den 10.12. treffen wir uns im Spiellokal ,

die Besprechung beginnt um 18.30 !

 

Es geht vorwiegend um die Probleme durch die Coronapandemie , z.B.

 

- Mannschaftskämpfe

- Vereinsturniere

- Kontrolle Hygieneregeln

- Beibehaltung Vereinsabende

- Ausbau Lichessturniere etc.

 

Alle sind herzlich eingeladen um mitzudiskutieren !

 

Noch ein paar Ankündigungen :

 

- Lichessturniere : Mittwoch 8.12. , 19.00 , 4+2 , 8 Runden

                                : Freitag 17.12. großes Weihnachtsblitz , 18.30 , 12 Runden , 4+2

 

Da am 17.12 , 24.12. und 31.12. das Spiellokal geschlossen bleibt , bieten wir einen

zusätzlichen Spielabend am Mittwoch den 29.12. an , der Hausmeister hat schon grünes

Licht gegeben !

 

Bis Freitag , viele Grüße Jens

04.12.2021

Liebe Schachfreunde des SV 21 !


Der Nachweis von " 2G " wird allerorts abfragt und ist auch für 

unseren Verein relevant ! Da ich in der Verantwortung stehe, dass 

alle aktuellen Hygieneregeln eingehalten werden.... benötige ich von

allen Mitgliedern , die am Vereinsabend oder auch nur an 

Mannschaftskämpfen teilnehmen , eine vollständige Erfassung der 
Impfdaten. 
Alle die mir auf meine erste Email noch nicht geantwortet haben 

mögen es jetzt bitte zügig machen .Hier als Beispiel meine Daten:

1. Impfung 4.2.21 ;  2.Impfung 25.2.21 ;  3.Impfung 14.8.21

 

Eure Angaben verbleiben nur bei mir und werden somit streng

vertraulich behandelt !
 

Mit 64 Grüßen.    Jens Stadtmann 

03.12.2021

Nachfolger gesucht!

Nach über 15 Jahren Webmaster unserer Homepage “Sv Bottrop 1921”, wird ein Nachfolger gesucht-

Wer sich für die Erstellung von Webseiten interessiert, soll sich bei mir melden. Er wird von mir in das Programm Netobjects 15 (läuft unter Windows), eingewiesen. Sollte sich niemand bis zum 01.06.2022 finden, ist für mich devinitiv zu diesem Termin schluss!

Mit 64 Grüßen Ulrich Hüstegge

29.11.2021

Liebe Schachfreunde , die nächsten Lichessturniere  beim SV 21 sind :

 

Mittwoch den 1.12.21 , 19.00 , 4+2 , 8 Runden

 

Mittwoch den 8.21.21 , 19.00 , 4+2 , 8 Runden

 

Aus "Sicherheitsgründen" spielen wir unser großes Weihnachsturnier auch über Lichess:

 

Freitag den 17.12.21 , 18.30 , 4+2 , 12 Runden !!!

 

(Mittwoch 15.12. fällt dann aus !)

 

Mit 64 Grüßen  Jens Stadtmann

 

29.11.2021

Liebe Schachfreunde , sehr geehrte Funktionäre auf Bezirks/Verbandsebene !

 

Als wir den ersten Schachlochdown erlebten , wurde noch differenziert was bei

einer Inzidenz von 35 , 50 oder 100 zu geschehen hat . Zur Zeit sind wir bei

steigender Tendenz bei einer Inzidenz von circa 440 !!!!

Die Deltavariante benimmt sich wie ein pubertierender Teenager und das neue

Baby "Omikron" wird wohl auch nicht besser.

Alle wissenschaftlichen Fachgesellschaften raten ab sofort zu (bisher noch

"freiwilligen" ) Kontaktbeschränkungen !

 

Ich appelliere dringend an alle Funktionäre auf Bezirks- und Verbandsebene ,

zumindestens oberhalb der Vereinsebene alle Turnier im Dezember 

auszusetzen !!!!!!!!!!!!!!

Wir gewinnen Zeit um zu schauen wie die dynamische Entwicklung der 

Pandemie weitergeht und den Boosterimpfungen eine Chance zu geben 

einen zusätzlichen Nutzen für die Bevölkerung zu bringen

 

Ich freue mich auf Eure Antwort

 

Mit freundlichen Grüßen  Jens Stadtmann  

1.Vorsitzender des SV Bottrop 21 ( und seit 30 Jahren Hausarzt und somit

zur Zeit an der Coronafront)

 

 

27.11.2021

Liebe Freunde des SV 21 , das Coronavirus lässt uns keine Ruhe und die Fallzahlen

steigen exponentiell (und leider auch meine Arbeitsbelastung...wie bei vielen anderen)!

 

Wir müssen damit rechnen , daß in den nächsten Wochen und Monaten die Pandemie

auch wieder die Schachszene negativ beeinflussen wird .

Der Vorstand und alle engagierten aktiven Mitglieder sollten sich treffen am :

 

                       FREITAG DEN 10.12.21 UM 18.15 IM SPIELLOKAL

 

Wir müssen uns austauschen wie wir den erschwerten Spielbedingungen begegnen

können (soweit wir es in der Hand haben )

 

                                    Hier ein paar weitere Infos :

Die nächsten Lichessturniere sind am Mittwoch den 1.12. und 8.12. , am 15.12. fällt das

Turnier aus.... dafür spielen wir am Freitag den 17.12. unser tradionell großes

Weihnachtsblitzturnier über Lichess (bei einer hohen Teilnehmerzahl sollten wir aus

Sicherheitsgründen nicht das Spiellokal benutzen !) .

 

Für alle Vereinsmitglieder , die noch bei Lichess einsteigen wollen.....unser Turnierleiter

Gabriel Ruhmann (02041-750469) ist Euch sicher gerne behilflich ! (Wer hilft Quang

beim Einsteig !?)

 

Mit 64 Grüßen  Jens Stadtmann

 

 

25.11.2021

Liebe Freunde des SV 21!

 

Erfreulicherweise gilt ab sofort in ganz Deutschland im Schach

(bzw. im gesamten Amateursport) die 2G-Regel .

Das bedeutet daß ins Spiellokal nur Genese oder vollständig geimpfte

(Ausnahme unter 16-jährige ) dürfen .

 

Genesenen empfiehlt man allerdings in der Regel nach 1/2 Jahr eine 

Boosterimpfung . Vollständig geimpft ist , wer 2x geimpft ist ( bei Johnson

1x) , allerdingst rät man auch da aus medizinischer Sicht allen eine 3. (bzw. 2.) 

Impfung ! Das verbessert den individuellen und den gegenseitigen Schutz

erheblich (und länger anhaltend ) .

 

Ich kann natürlich nicht jeden Vereinsabend den Coronasheriff spielen und bei

allen den Impfstatus kontrollieren .

 

Also hier meine Bitte : Bitte informiert mich über Euren Impfstatus , indem Ihr

mir das Datum aller Impfung angibt (die Angaben sind natürlich freiwillig , aber

sie erleichtern erheblich meine Arbeit , sie werden von mir auch absolut intern und

vertraulich behandelt und natürlich nicht weitergegeben !

 

Hier als Beispiel meine Daten : 1. Impfung  4.2.2021

                                                           2.Impfung 25.2.2021

                                                           3.Impfung 14.8.2021 

 

Vielen Dank für eure Mithilfe , bei Rückfragen stehe ich gerne bereit , LG Jens

 

 

22.11.2021

Liebe Freunde des SV 21 , hallo Lichessmitglieder !

 

Der Wiedereinstieg in unser Lichessturnier letzten Mittwoch war noch ziemlich

holprig . Die Teilnehmerzahl war noch recht gering ,kurzfristige An-und Abmeldungen

sowie Späteinsteiger und Frühaussteiger zerfleddern ein vernünftiges Turnier !

 

Folgende Spielregeln sollten wenn möglich eingehalten werden :

 

-Wer weiß daß er definitiv mitspielen will möge sich langfristig anmelden , das hat

  hoffentlich für andere einen Mitzieheffekt...

 

- Natürlich muss man manchmal schauen ob man noch fit oder zu müde für die

  Teilnahme ist und kann sich kurz vorher an-oder abmelden , aber das sollte eher

  die Ausnahme sein !

 

- Wer einmal in der ersten Runde oder auch später eingestiegen ist , sollte auf jeden

  Fall das Turnier beenden , zuviel kampflose und Leerpartien sind nicht schön !

 

- Ideal ist natürlich wenn möglich eine gerade Teilnehmerzahl , das Turnier sollte

  nur bei einer Teilnehmerzahl von 6 oder mehr starten ...

 

- Hier nochmal die Modalitäten :  Spieltag in der Regel jeden Mittwoch , Beginn 19.00 ,

                                                             " 4+2 " , 8 Runden ....

  ...dann wird es für die Berufstätigen nicht zu lang und anstrengend

 

Also viel Spaß und meldet Euch zeitig an , viele Grüße Jens

 

 

16.11.2021

Liebe Freunde des SV21 und Lichessteilnehmer !

 Am Mittwoch den 17.11 beginnt um 19.00 nach langer Pause mal wieder unser Lichessturnier , was wir dann bei guter  Resonanz in den Wintermonaten erstmal weiterführen wollen !

Die Modalitäten ( Startzeit , Bedenkzeit , Rundenzahl ) werden  wir je nach Mehrheitswünschen in den nächsten Wochen noch  modifizieren , wir starten mit " 4+2 " bei 8 Runden....

 Wer weiß , daß er mitspielen möchte , soll sich zügig anmelden, das hat einen Mitzieheffekt . Sich erst 5 Minuten vor Beginn  anzumelden , kann zur schlechten Angewohnheit werden ! Ach ja , zur Anmeldung ist kein Passwort mehr notwendig... 

Na denn viel Spass , mit 64 Grüßen  Jens

15.11.2021

Liebe Freunde des SV 21 , hallo Lichessmitglieder !

 Die Tage werden kürzer , die Aussenaktivitäten weniger . Und wenn es so weitergeht gibt es über kurz oder lang einen 2.Schachlockdown :(      Ich hoffe ...nicht .  Nach meiner Umfrage haben sich einige interessiert an der Wiederaufnahme unseres Lichesturnieres gezeigt ! Die Mehrheit hat sich für den Mittwoch entschieden . Bei allen anderen Modalitäten (Startzeit , Bedenkzeit , Anzahl der Runden ) müssen wir einen Kompromiss zwischen den verschiedenen Vorschlägen finden !  Ich schlage vor dass wir am Mittwoch , den 17.11.21 starten :

 -  Beginn 19.00

 -  Rundenanzahl : 8

 -  Bedenkzeit : 4+2 (als Kompromiss zwischen 5+3 und 3+2 !!)

 Wie angedeutet können wir den Beginn , die Rundenanzahl und die Bedenkzeit im Laufe der nächsten Wochen noch modifizieren..... und um alle einzubeziehen Dienstag und Mittwoch alternierend anbieten !

 Also viel Spass . Da ich den nächsten Wochen eine Arbeitszeit von50-60 Stunden erwarte , werde ich mich zunächst nur als Zuschauer" beteiligen "

 Mit 64 Grüßen  Jens Stadtmann 

09.11.2021

Liebe Freunde des SV 21 und Lichessmitglieder ! 

Nach der großen Sommerpause wurde von verschiedenen Seiten angeregt wieder unser Lichessturnier aufzunehmen . Die Tage werden kürzer und die 4.Welle lässt uns wieder mehr zu Hause hocken ... Der Freitag kommt wegen unseres Spielabends natürlich nicht in Frage , da bliebe Wochentags am ehesten der Dienstag oder Mittwoch. Sinn macht die Wiederaufnahme nur wenn regelmäßig wenigstens8 oder mehr Teilnehmer dabei sind !

 Bitte schickt mir in den nächsten Tagen mal eine Mail ob Ihr Lust habt wieder einzusteigen und sagt mal welcher Modus am liebsten ist (Mehrfachnennungen möglich ) 

--Dienstag und/oder Mittwoch

--Bedenkzeit : 5+3 oder 3+2 oder als Kompromiss 4+2   gewünscht

 LG Jens Stadtmann

09.11.2021

Liebe Freunde des SV 21 !

 Die 4.Welle veranlasst mich dazu nochmal ein paar Worte zur Coronapandemie zu verlieren. Es ist eine Binsenweisheit , daß es eine absolute (gesundheitliche) Sicherheit weder vor , während noch nach der Pandemie geben wird ! Aber gewisse Vorsichtmaßnahmen sollten wir schon beachten . Erfreulicherweise liegtdie Quote der vollständigen Geimpften in Bottrop bald bei 80% , soweit ich esüberblicke sind das auch alle Anwesenden am Freitagabend im Spiellokal .(Quang darf ja noch nicht geimpft werden , trägt aber immer sehr vorbildlich seine Maske) Bald sind auch einige schon Drittgeimpft (was nach meinen bisherigen Erfahrungendie schützenden Antikörper nochmal verzehntfacht !). 

Nach dem heutigen Stand des Wissens empfehle ich fürs Spiellokal folgende Vorgehensweise : Es gilt die 2G-Regel , das erhöht den gegenseitigen Schutz erheblich ; insofern müssen wir schauen , ob Gäste , Besucher oder neue Interessenten vollständig geimpft sind ! Vergessen sollten wir nicht beim Betreten des Spiellokals das gründliche Händewaschen (bitte für ausreichend Papierhandtücher und Seife sorgen) und die Handdesinfektion . Auch das Führen einer Anwesenheitsliste muss wieder eingeführt werden ! Eine Maskenpflicht besteht nicht , aber es bleibt jedem vorbehalten sich zusätzlich mit der Maske zu schützen ! Und es ist eigentlich selbstverständlich : wer sich krank fühlt im Sinne einer Infektionskrankheit soll natürlich zu Hause bleiben . 

23.10.2021

Kleine Hinweise zum Navigieren auf unserer Homepage:

Wer sich die Mannschaftsaufstellungen der einzelnen Ligen anschauen möchte kommt dorthin über > „Mannschaften“ und > „Mannschaftskämpfe“. Von dort aus erhält er alle Infos zur aktuellen Saison.

Berichte unserer Homepage aus alten Jahren findet ihr unter > „Historien“ und > „click here“. Neben den Berichten ab der Saison 2007 sind auch Infos über DWZ-Zahlen und Mannschaftskämpfe der letzten 50 Jahre nachzulesen.

Vereinspartien aus den Turnieren ab 2001 sind im internen Bereich abgespeichert. Mit > „Über uns“ > „SV Bottrop 1921 intern“ > „Schachpartien 1921“ gelangt man unter Angabe von Benutzername und Kennwort zu den Partien.

 

22.10.2021

Der Dähnepokal-Wettbewerb begann in dieser Saison für den SV 21 am 22.Oktober und war am gleichen Tag auch schon wieder vorbei. Einzig Matej Kovar hatte sich angemeldet und bekam mit Frank Nowok vom SK Hervest Dorsten gleich einen starken Verbandsklassenspieler zugelost. Matej schlug sich prächtig und stand sogar teilweise besser im Mittelspiel. Als die Stellung jedoch zusehends verwickelter wurde, leistete er sich einige Ungenauigkeiten und geriet auf die Verliererstraße. Eine letzte - allerdings nicht leicht zu sehende - Chance, die Partie durch eine taktische Wendung noch zum Remis abzuwickeln, verpasste er und musste schließlich aufgeben.

Ergebnisse

 

Im Vereins-Blitzpokal stand noch ein Duell aus der ersten Runde aus. Das gewann Steven Nowak mit 6:1 gegen Herbert Gruber. Anschließend ging es mit dem Viertelfinale weiter. Steven traf auf Joachim Böhm und hielt das Match lange Zeit ausgeglichen. Dann allerdings verließen ihn die Kräfte und Joachim siegte mit 6:3. Auch die Paarung Heinz Jäger gegen Heinz-Dieter verlief lange ausgeglichen. Eine schwächere Phase von Heinz-Dieter nutzte Heinz dann aus, um davonzuziehen und mit 6,5:3,5 zu gewinnen. Auch im letzten Duell des Tages saßen sich mit Stefan Masberg und Gabriel Ruhmann ausschließlich Spieler der Ersten gegenüber. Hier hatte Gabriel durch sein tägliches Training auf LiChess klare Vorteile, da Stefan die fehlende Blitzpraxis deutlich anzumerken war. Der Sieg von 6:1 ist vielleicht etwas zu hoch ausgefallen, ging aber völlig in Ordnung. Wir dürfen uns nun im Halbfinale auf die Begegnung Gabriel gegen Joachim freuen. Alle anderen Paarungen der zweiten Runde wurden verschoben.

Ergebnisse

 

Zwei Nachholpartien standen beim Vereinspokal noch auf dem Plan. Während sich Uli Hüstegge mühelos gegen Omar Solh durchsetzte, der mit einem Königsangriff von Uli überfordert war, gewann Nils Ramspeck nicht unbedingt erwartungsgemäß gegen Rückkehrer Marcus Nowacki. Somit erleben wir im Viertelfinale in der oberen Hälfte die Paarung Nils gegen Uli, während Marcus auf Omar trifft.

Ergebnisse   Partien

15.10.2021

Der Schachtoto-Tippzettel konnte nun endlich fertig gestellt werden, nachdem ständige Veränderungen in der Kreisklasse für Verzögerungen gesorgt hatten. Er kann entweder vor Ort im Spiellokal abgeholt oder von unserer Homepage heruntergeladen werden. Da bereits am 24. Oktober der erste Mannschaftskampf stattfindet, beginnt der Schachtoto-Wettbewerb erst mit dem dritten Spiel am 7.November, damit noch alle Interessierten die Möglichkeit haben, ihren Tippzettel in Ruhe auszufüllen. In den nächsten Tagen liegen hoffentlich auch die Aufstellungen aus dem Bezirk (Bezirksklasse und Kreisliga) vor, damit der Tipper auch hier noch eine Hilfe an die Hand bekommt.

Tippzettel

09.10.2021

Liebe Teilnehmer eines Turniers des SV Bottrop 21,

 die erste Runde lief mit den Anmeldungen eher suboptimal. Daher hier noch mal als Klarstellung: Wenn man weiß, dass man am vorgesehen Termin nicht spielen kann, dann informiert man zuerst seinen Gegner (am besten möglichst früh und auch so, dass er es mitbekommt). Wenn man dies getan hat, informiert man den Turnierleiter (also Gabriel Ruhmann) darüber, dass man nicht kommen kann.

Nachspieltermine machen die Spieler unter sich aus. Der ausgehandelte Termin wird lediglich an den Turnierleiter weitergegeben. Wenn man seinen Gegner nicht über sein nicht kommen informiert und dann auch nicht kommt, wird die Partie als verloren gewertet.

Ich hoffe das ist verständlich und wird in Zukunft für mehr Struktur in unseren Turnieren sorgen.

Viele Grüße Gabriel

07.10.2021

Liebe Schachfreunde , Gabriel und Heinz haben die 1.Runde ausgelost :

 1.  Stadtmann-Schmitz   2.  Schulz(Heimspiel!)-Terwort   3. Hüstegge-Solh

4.  Nowacki-Ramspeck   5.  Ruhmann G.-Lissok   6.  Gierse-Kösters

7.  Guzicki-Tran Tri   8.  Kovar-Nowak S.

 Termine : 8.10.21 , 29.10.21 , 3.12.21 , 14.1.22    ;     Beginn 18.00-18.30 ;

Die Farben werden am Brett ausgelost !

Bedenkzeit 1h 30min + 5sec pro Zug , bei Remis Blitz 4min+2sec mit vertauschten Farben bis zur ersten Gewinnpartie , Nachholpartien sind nur bis zur nächsten Runde möglich...

Gespielt wird im "Trostrundensystem", somit kann jeder 4 Runden spielen !

 Ergebnismeldungen und Terminverschiebungen sind an unseren neuen Turnierleiter Gabriel Ruhmann zu verschicken: christian-ruhmann@t-online.de

Also viel Spaß und bis morgen , VG  Jens

06.10.2021

Liebe Schachfreunde ,

 am Freitag den 8.10.21 beginnt unser Vereinspokal , Bedenkzeit 1 h 30 min für die gesamte Partie plus 5 sec pro Zug , bei Remis Farbentausch und solange Blitzen ( 4min+2sec pro Zug ) bis zur ersten Gewinnpartie , Beginn zwischen 18.00 und 18.30 !

 Jeder Teilnehmer spielt 4 Runden : 8.10.21 , 29.10.21 , 3.12.21 , 14.1.22  ;

Nachholpartien können so bequem dazwischen gespielt werden......

 Donnerstag 7.10. ist um 18.00 Meldeschluss , dann Auslosung und die Veröffentlichung per Email oder per Homepage.

 Ideal ist eine Teilnehmerzahl von 16 ; da wir 15 haben kann sich noch einer anmelden

 VG Jens

29.09.2021

Liebe Freunde des SV 21 ,

am 1.10.21 beginnt die neue Saison , wir starten mit dem Vereinsblitzpokal und eine Woche später am 8.10. mit dem Vereinspokal ; die Ausschreibungen findet Ihr auf unserer Homepage vom 20.9.. Ideal wäre eine Teilnehmerzahl von 16......, hier der aktuelle Stand vom 25.9.

 VBP : 1.Kovar , 2.Gierse , 3.Milkau , 4.Meffle , 5.Jäger , 6.Stadtmann , 7.Böhm,J.

           8.Nowak S. , 9.Nowak T. , 10.Wepil , 11.Tran Tri , 12.Ruhmann G.

        VP :    1.Solh , 2.Kösters , 3.Kovar , 4.Gierse , 5.Meffle , 6.Nowacki , 7.Guzicki

            8.Terwort , 9.Ramspeck , 10.Ruhmann G. 11.Tran Tri , 12.Nowak S.

             13.Schmitz , 14.Schulz (HEIMSPIEL !)

                                              MELDESCHLUSS:

VBP : Donnerstag 30.9.21  18.00     , dann Auslosung 

 VpP : Donnerstag 7.10.21  18.00     , dann Auslosung

 Bitte beachtet ,daß durch unser "Trostrundensystem" jeder alle Runden mitspielen kann und durch den Abstand zwischen zwei Runden Nachholpartien möglich sind. Bitte um weitere Anmeldungen per Email bei mir (s.o.) oder bei der Turnierleitung christian-ruhmann@t-online.de !

 Mit 64 Grüßen  Jens

20.09.2021

            AUSSCHREIBUNGEN :

                                  Vereinspokal :

Gesamtspielzeit 1h 30min + 5sec pro Zug , bei Remis 4min+2sec  bis zur ersten Gewinnpartie Termine : 8.10.21 , 29.10.21 , 3.12.21 , 14.01.21 

Ideal wären 16 Teilnehmer , jeder kann dann alle 4 Runden spielen nach einem Art Trostrundensystem . Meldeschluss : Donnerstag 7.10. dann stehen für Freitag die Partien fest. Beginn 18.15  +/- 15 MinutenNachholpartien müssen bis zur nächsten Runde gespielt werden und können in den "Lücken" nachgeholt werden !

                            Vereinsblitzpokal :

Bedenkzeit : "Klassisch 5+0" , Sieger ist wer zuerst 6 Punkte hat Termine : 1.10.21 , 22.10.21 , 26.11.21 , 7.01.22  Trostrundensystem s.o..... Meldeschluss :Donnerstag 30.9.21 

Anmeldungen unter : praxisstadtmann@web.de   oder

                                       christian-ruhmann@t-online.de

 Zum Schutz aller gilt die "2G-Regel" (ausser Schüler) , darum gilt bei uns auch keine Maskenpflicht , 

 Mit 64 Grüßen  Jens Stadtmann

13.09.2021

                  Liebe Schachfreunde ,

die  meisten werden sich gerne an unsere schöne 100-Jahr-Feier zurückerinnern !

 Zurück im Schachalltag müssen wir schauen wie wir auch die 2.Corona-Schachsaison

bewältigen . Bei den Mannschaftskämpfen wollen wir wenn eben möglich 4 Mannschaften

aufstellen , um auch allen Willigen eine Spielmöglichkeit zu bieten . Allerdings sind die

Aufstellungen nach ein paar Absagen äußerst eng gestrickt ,so daß von den Stammspielern

von 1-8 kaum welche ausfallen sollten ,ansonsten könnte es im Laufe der Saison sehr eng

werden , 8 Spieler für einen Mannschaftskampf zusammen zu kriegen ! Wer für weniger als

50% der Mannschaftskämpfe zur Verfügung steht , möge sich noch bitte kurzfristig bei mir

melden .

 Wie Ihr schon bemerkt habt , hat sich auch der Beginn der Vereinsturniere verzögert , was

sich durch die Vorbereitungen für die Feier und die doch sehr  schwierigen Planungen für die

Mannschaftskämpfe erklären lässt ! Es soll dann aber am 8.Oktober mit dem ersten Turnier

begonnen werden . Der erweiterte Spielausschuss arbeitet mit Hochdruck an der weiteren

Terminplanung ; es ist recht schwierig für die einzelnen Turniere einen Konsens für die

entsprechenden Spieldauern zu finden .

 Drittens : Wir beabsichtigen wenn die Tage wieder merkbar kürzer werden auch mit unseren

LICHESSTURNIEREN anzufangen , wahrscheinlich im Oktober ...

 Mit 64 Grüßen  Jens

27.08.2021

Liebe Schachfreunde ,

 wir freuen uns schon auf unsere Feier am Samstag , den 4.9. :)

 Es bleibt mir aber nicht erspart , zunächst ein paar Worte zur Pandemie zu verlieren : 

Durch die neue "3G-Regel" wird die Feier auf jeden Fall stattfinden !! Aus eigener Beobachtung kann ich die Berichte bestätigen , dass sich das Infektions- und Krankheitsgeschehen fast ausschließlich auf den Kreis der Nichtgeimpften beschränkt ; insofern hat die Inzidenzzahl ausgedient ! Sogenannte Impfdurchbrüche bei 2-fach-Geimpften bewegen sich im Promillebereich (<1:1000) , insofern sollten wir uns schon recht sicher fühlen . Bitte denkt aber daran Euren Nachweis mitzubringen....

 Wir erwarten eine bunte Gästetruppe (40-45 P.) mit Mitgliedern aus 8 verschiedenen Jahrzehnten. Hier nochmal unser RAHMENPROGRAMM :

 - ab 14.30 : Anfahrt , Öffnung der Säle , erster Smalltalk...

- ca. 15.15  : Kaffee/Teetrinken mit Kuchen , Begrüßungsreden 

- ca. 16.00: Duo Aken (Cello,Klavier): Bach,Chopin,Schumann...

- ca.16.00 : Rede Dirk Küsgen : Gedanken über Schachspieler

- ca.16.40 : Schach von und mit J.Krassowizkij  , alternativ

                     freie Unterhaltung oder Waldspaziergang

                     ( 17.00 Pressefotos)

- ca.18.00 : Musik 2.Teil : Piazzolla et.al.

- ab ca. 18.30 : Abendessen und gemütlicher Ausklang

 Ich bitte die Externen , sich selbst um eine Übernachtungsmöglichkeit zu kümmern !

Bei Rückfragen könnt ich Euch gerne bei mir melden ...

 

Mit 64 Grüßen  Jens Stadtmann

15.08.2021

Liebe Schachfreunde , die Vorbereitungen für unsere 100-Jahr-Feier laufen auf Hochtouren :) 

In diesem Zusammenhang ein paar (ärztliche) Gedanken zur Pandemie : 

Offensichtlich taugt die Inzidenz alleine nicht mehr für die Risikobeurteilung , ich glaube daß die Pandemie zunehmend ein Problem für die Ungeimpften wird. Hochgerechnet werden wir in Bottrop Anfang September eine Impfquote von 75% erreichen (2-fach-Geimpfte) , da sind wir in NRW sicher in den TOP TEN !! Da Schachspieler kluge Köpfe sind , gehe ich zudem davon aus , daß unter den Anwesenden eine Impfrate von über 90% besteht. Das sollte uns schon ein sicheres Gefühl vermitteln ! 

Insofern sehe ich kein Anlass zur Sorge wegen unserer Veranstaltung . Welche Auflagen bis dahin bestehen weiß ich natürlich noch nicht , ich halte Euch auf dem Laufenden....

 Lang lebe das königliche Spiel    Liebe Grüße  Jens